Ein paar technische Daten zur TS Fox 4

Es handelt sich um eine einstufige Feuerlöschkreiselpumpe aus Leichtmetalllegierung, räumlich gekrümmtem Laufradschaufeln, Leitapparat im Spiralgehäuse und Wellenabdichtung mit wartungsfreier Gleitringdichtung. Die Kolbenansaugpumpe ist mit Magnetkupplung und automatischer Steuerung ausgestattet. Die Förderleistung kann auf bis zu 2100 Liter pro Minute gesteigert werden.

Beim Motor handelt es sich um einen Dreizylinder-Viertakt-Reihenmotor mit 900 Kubikzentimeter Hubraum und einer Leistung von 48 Kilowatt (entspricht 65 PS). Der Kraftstofftank fasst 20 Liter. Zusätzlich haben die beiden Feuerwehreinheiten Salzburg und Stein-Neukirch aus eigenen Mitteln eine Umfeldbeleuchtung für die Tragkraftspritze angeschafft. Dabei handelt es sich um ins Tragegestell integrierte LED-Leuchten, die beim händischen Transport für verbesserte Sicht sorgen.