Archivierter Artikel vom 06.08.2012, 09:26 Uhr
Osterspai

Ein ganzer Eimer voll: Fleißige Maus befüllt Auto mit Nüssen

Da staunte Werner Fingerle aus Osterspai im Rhein-Lahn-Kreis nicht schlecht: Hunderte Haselnüsse entdeckte er unter der Motorhaube seines Passats.

Unter der Abdeckung des Pollenfilters wartete die Überraschung: Alles voller Haselnüsse.
Unter der Abdeckung des Pollenfilters wartete die Überraschung: Alles voller Haselnüsse.

Eine Maus hatte das Auto als einen guten Platz für ihren Vorratsspeicher angesehen und ordentlich befüllt.

Ein seltsames Geräusch hatte Fingerle misstrauisch gemacht. Als er seinen Wagen gestartet hatte, hörte er ein reibendes Geräusch aus dem Handschuhfach. Der Schalter der Belüftungsanlage stand auf Stufe 2. Er habe den Schalter der Belüftungsanlage deshalb auf 0 gestellt. Und siehe da: Das Geräusch war weg. Als Fingerle das Auto aus der Garage fuhr, bemerkte seine Frau, dass eine Maus heraussprang. Der Osterspaier stellte den Motor ab, öffnete die Haube – und entdeckte so die Ursache des ungewöhnlichen Geräusches: Haselnüsse. Überall. Ein ganzer Eimer kam beim Einsammeln zusammen. Die Maus hatte fleißig gesammelt.