Archivierter Artikel vom 08.06.2014, 12:44 Uhr
Alzey/Daun

Doch kein geklautes Gebiss und ein Nackter mit Rosenkranz

Ob es am heißen Pfingstwochenende lag? In Rheinland-Pfalz wurde die Polizei zu kuriosen Einsätzen gerufen. In Saulheim (Landkreis Alzey-Worms) rief eine 92-Jährige die Polizei, weil sie ihr Gebiss nicht mehr fand.

Gebiss (Symbolbild)
Gebiss (Symbolbild)
Foto: DPA

Schlussfolgerung: Ein Einbrecher habe ihre Zähne entwendet. Die Streife fand zwar keine Einbruchspuren, aber ein Gebiss im Glas. Es stand im «falschen» Badezimmer, entschuldigte sich die alte Dame.

In Daun wunderten sich mehrere Passanten über einen Mann, der nackt mit einem Rosenkranz in der Hand neben seinem Lastwagen kniete und betete. Die Streife stellte fest, dass der 23-jährige Mann offenbar an einem psychischen Problem leidet. Die Beamten steckten den Fernfahrer in seine Kleider und brachten ihn ins Krankenhaus.

dpa/lrs