Archivierter Artikel vom 05.08.2011, 02:29 Uhr
Kastellaun

Die Techno-Zeltstadt feiert schon

Die Nature One 2011 auf der Pydna bei Kastellaun ist aufgebaut. Während auf dem Festivalgelände Laser, Video und Sound getestet wurden, haben die Raver am Donnerstag auf dem benachbarten Zeltplatz beim „Mixery Opening“ schon gefeiert.

Kastellaun – Die Nature One 2011 auf der Pydna bei Kastellaun ist aufgebaut. Während auf dem Festivalgelände Laser, Video und Sound getestet wurden, haben die Raver am Donnerstag auf dem benachbarten Zeltplatz beim „Mixery Opening“ schon gefeiert.

Die Party mit heißen Tanzeinlagen auf dem Zeltplatz einen Tag vor der offiziellen Eröffnung ist für viele Fans schon der Start ihres Festivals. Mehr als 40.000 Camper werden im Hunsrück erwartet, die von Donnerstag bis Montag durchfeiern.

Offliziell eröffnet das Technofestival unter dem Motto „Go wild, freak out“ am Freitag, um 20 Uhr. Die Veranstalter rechnen mit bis zu 55.000 Fans elektronischer Musik. Für deren Unterhaltung sorgen 300 DJs aus aller Welt. Auf 23 Bühnen gibt es die gesamte Bandbreite elektronischer Musik von Stars der Szene wie Paul van Dyk, Sven Väth, Sander van Doorn, Dave Clarke oder ATB.