Archivierter Artikel vom 07.06.2016, 17:43 Uhr
Plus
Rom

Die Nacht des Kopfball-Ungeheuers

Wieder und wieder wurde in der magischen Nacht von Rom der Nummer-eins-Hit von Schlagerbarde Mike Krüger intoniert. „Sie müssen nur den Nippel durch die Lasche ziehen und mit der kleinen Kurbel ganz nach oben drehen ...“, schmetterten Deutschlands neue Fußball-Helden vor 36 Jahren. Die Glückseligkeit kannte am Abend des 22. Juni 1980 kaum Grenzen. Ein bunt zusammengestelltes Team von Bundestrainer Jupp Derwall holte im Stadio Olimpico mit dem 2:1-Finalsieg gegen Belgien den zweiten EM-Titel nach Deutschland – und leistete Wiedergutmachung für die „Schmach von Cordoba“ gegen Österreich und für das Aus bei der WM 1978.

Lesezeit: 2 Minuten