Die Mitglieder des Arbeitskreises

Zur Veranstaltung mit Maryam Hübsch hat der Arbeitskreis Internationaler Frauentag eingeladen. Ihm gehörten in diesem jahr folgende Organisationen an: Die Gleichstellungsstelle des Kreises Neuwied, Stadtverwaltung Neuwied, Amnesty International, Caritasverband, Diakonisches Werk, Trotzdem-Lichtblick (Verein gegen sexuellen Missbrauch- Frauenotruf), Ahmadiyya-Jamaat-Gemeinde Neuwied, Frauenwürde, Evangelische Frauenhilfe, Utamara- Frauenbegegnungsstätte, Bündnis 90/die Grünen, Mehrgenerationenhaus, Arbeitskreis Sozialdemokratischer Frauen, Arbeitsagentur Neuwied, Volkshochschule der Stadt Neuwied, Katholische Arbeitnehmerbewegung KAB und – federführend – der DGB.