Archivierter Artikel vom 21.06.2016, 16:32 Uhr
Paris

Deutschland gegen Nordirland: Klaus Reimann tippt auf Sieg

Mehrere tausend deutsche Fußballfans sind vor dem letzten EM-Gruppenspiel der DFB-Elf zu Fuß durch die Straßen von Paris gezogen. Vom Eiffelturm aus liefen die Anhänger am Dienstagnachmittag vor dem Spiel gegen Nordirland (18.00 Uhr/ARD) in Richtung des Prinzenparks. Viele trugen schwarz-rot-goldene Fahnen, Blumenketten oder Trikots der Nationalmannschaft.

Mit dem Aufruf des Videos erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten an YouTube übermittelt werden und Sie die Datenschutzerklärung gelesen haben.

Begleitet wurde der deutsche „Fan Walk“ von einem großen Polizeiaufgebot, die nötigen Sperrungen sorgten für Verkehrschaos in den umliegenden Straßen im Südwesten der französischen Hauptstadt. Auch nordirische Fans schlossen sich dem Marsch an, die Stimmung war ausgelassen und friedlich.

dpa