Das Weihnachtsprogramm

Unter der Überschrift „Alles ist anders!“ finden vor der Feldkirche drei Gottesdienste mit Krippenspiel am 23. Dezember statt: um 16, 17 und 18 Uhr. Bis zu 100 Personen sind jeweils zugelassen, pro Familie steht eine eigene Bierbank zur Verfügung. Plätze dafür können ab sofort mit Angabe der Kontaktdaten im Internet reserviert werden. Im Dezember finden zudem zwei Kindergottesdienste an den Adventssonntagen statt: Am 13. Dezember um 11 Uhr unter der Überschrift „Lucia“, am 20. Dezember, ebenfalls um 11 Uhr, mit dem Titel „Lebkuchen und das Brot des Lebens“.

Am 24. Dezember gibt es sowohl in der Feldkirche als auch der evangelischen Kirche Altwied zwei Christvespern um 16 und 18 Uhr sowie um 22.30 Uhr die Christmette (Feldkirchen) beziehungsweise eine Andacht (Altwied). Am ersten Weihnachtsfeiertag findet ein Abendgottesdienst in Altwied und am zweiten Feiertag in Feldkirchen statt, jeweils um 17 Uhr.

Für alle Veranstaltungen ist eine Reservierung erforderlich unter www. feldkirchen-altwied.de