Das ist das Burgenblogger-Projekt

Das Projekt Burgenblogger wurde 2015 von der Entwicklungsagentur Rheinland-Pfalz, der Generaldirektion Kulturelles Erbe sowie unserer Zeitung entwickelt und ins Leben gerufen. Jedes Jahr berichtet von Juni bis Dezember ein Burgenblogger von der Burg Sooneck und später von der Festung Ehrenbreitstein über das Mittelrheintal und seine Menschen. Bisher haben Jessica Schober, Moritz Meyer, Timo Stein und Christoph Bröder auf ihre jeweils ganz eigene Art und Weise das Projekt mit Leben gefüllt – stets inhaltlich frei, unabhängig und ohne Einflussnahme von außen.

Anzeige

Dabei wurde aus den Themenideen, die sie mit Texten, Videos, Fotos und Projekten umsetzten, nicht selten Gesprächsstoff im Tal – und teilweise weit darüber hinaus. Nun tritt Mareike Rabea Knevels das Erbe ihrer vier Vorgänger an. Alle bisherigen Beiträge finden Sie unter www.burgenblogger.de