Braubacher Hoffnungszeichen unterstützen Aktion

Die Braubacher Hoffnungszeichen unterstützen die Hilfsaktion finanziell. Bürgermeister Werner Groß freut sich daher über die finanzielle Unterstützung der Aktion unter anderem von der Volksbank Rhein-Lahn-Limburg oder den Braubacher Hoffnungszeichen. Amal Fischer von der Braubacher Hilfsorganisation übergab die Spende in Höhe von 300 Euro an Bürgermeister Werner Groß und Alexandra Weber von der Aktion Herzkissen.

Anzeige
„Gerade in einer so schweren Zeit müssen wir alle zusammenstehen. Es ist toll, dass Alexandra Weber mit ihren Helferinnen diese Aktion startet. Das unterstützen wir gerne getreu unserem Motto: Hilfe von Menschen für Menschen.“