Archivierter Artikel vom 24.11.2017, 15:41 Uhr
Plus

Bellofs Fabelrekord: Mit 200 km/h im Schnitt über die Nordschleife

Es ist ein Rekord, der vermutlich für die Ewigkeit bestimmt ist: Im Zeittraining für das 1000-Kilometer-Rennen 1983 brettert Stefan Bellof mit mehr als 200 km/h im Schnitt über die Nordschleife. Für die 20,832 Kilometer braucht er 6:11,13 Minuten. Eine Zeit, die bis heute unerreicht ist. Viele Fahrerkollegen und Experten halten ihn für den schnellsten Fahrer seiner Generation.

Lesezeit: 2 Minuten