Archivierter Artikel vom 04.10.2014, 17:41 Uhr
Kaiserslautern

Auseinandersetzungen bei Südwest-Derby in Kaiserslautern

Mehrere Fußballfans sind am Samstag in Kaiserslautern aneinandergeraten und haben Feuerwerkskörper gezündet. Dabei seien sechs Polizisten durch Knalltraumata leicht verletzt worden, berichtete ein Polizeisprecher.

dpa

dpa

dpa

dpa

dpa

dpa

Vor dem Spiel der Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern und Karlsruher SC hätten Fans beider Seiten in der Nähe des Bahnhofs unter anderem Böller gezündet. Nach dem Südwest-Derby lieferten sie sich im Stadion und außerhalb Auseinandersetzungen. Details seien aber noch nicht bekannt, sagte der Sprecher.

Der 1. FC Kaiserslautern hatte das Spiel mit 2:0 gewonnen.

dpa/lrs