40.000
Aus unserem Archiv

Auch Probebohrungen im Stadtwald Thema im Ausschuss

Der Betreiber des Traisener Steinbruchs, die Südwestdeutschen Hartsteinwerke, wollen eine Erweiterung prüfen. Das Gebiet befindet sich auf städtischer Gemarkung. Als nächster Schritt soll der Ausschuss für Stadtplanung, Bauwesen, Umwelt und Verkehr zunächst einmal die Durchführung von Probebohrungen im Stadtwald „zur Untersuchung der Wertigkeit des Gesteins“ beschließen, wie es in der Vorlage heißt.

Weitere Themen im Ausschuss am Donnerstag, 15. März, sind unter anderem: der Zustand der städtischen Brücken, der Ausbau der Bosenheimer Straße zwischen Riegelgrube und B 428 sowie die Folgekosten für den Mobil- und Infopunkt am Kreuznacher Bahnhof. hg

epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
UMFRAGE
Wird Deutschland wieder Weltmeister?

Mit einer Niederlage ist die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ins WM-Turnier in Russland gestartet. Die Team-Leistung war wening weltmeisterlich. Wird die Mission Titelverteidigung dennoch gelingen?

Das Wetter in der Region
Samstag

11°C - 19°C
Sonntag

13°C - 20°C
Montag

12°C - 21°C
Dienstag

14°C - 25°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!