Plus
Rheinland-Pfalz

Alle zehn Kilometer eine Ladestation: Grüne wollen das Land elektrisieren

Die grüne Verkehrswende wird elektrisch: In einem bislang unveröffentlichten Positionspapier erhebt die Landtagsfraktion weitreichende Forderungen zum Ausbau der Elektromobilität. Beispielsweise soll in Rheinland-Pfalz künftig im Umkreis von maximal zehn Kilometern eine „E-Tankstelle“, also eine Ladestation, errichtet werden. Die Grünen wollen offenbar keine halben Sachen mehr machen.

Von Dietmar Brück
Lesezeit: 2 Minuten
Politischer Schub auch für die E-Autos: Die Ökopartei drängt darauf, dass die komplette Dienstwagenflotte des Landes bis 2025 auf E-Mobilität umgestellt wird. Ausnahmen wären nur Spezialfahrzeuge von Polizei und Förstern. Und das auch nur, wenn die technischen Möglichkeiten für Austausch oder Umrüstung fehlen. Zugleich wollen die Grünen einen Fahrplan, um alle ...