Plus
Simmern/Cochem

Gesucht: Vier weitere Klubs für das Viertelfinale im Kreispokal Hunsrück/Mosel

Ende August trafen Cochem (in Blau mit Rachad Moussa Adamou) und Hausbay mit Niklas Kneip in der Kreisliga A Staffel 7 aufeinander, damals endete die Partie nach einer 2:0-Führung der Gäste noch 2:2. Sollte es am Freitag nach 90 Minuten im Kreispokal-Achtelfinale unentschieden zwischen den A-Klässlern stehen, ginge es in die Verlängerung. So war es zum Beispiel 2015/2016, als beide Klubs letztmals im Kreispokal aufeinander trafen, damals gewann Hausbay nach Elfmeterschießen. Damals hatte es nach 120 Minuten 2:2 gestanden, nach 90 Minuten 1:1. Foto: Alfons Benz
Ende August trafen Cochem (in Blau mit Rachad Moussa Adamou) und Hausbay mit Niklas Kneip in der Kreisliga A Staffel 7 aufeinander, damals endete die Partie nach einer 2:0-Führung der Gäste noch 2:2. Sollte es am Freitag nach 90 Minuten im Kreispokal-Achtelfinale unentschieden zwischen den A-Klässlern stehen, ginge es in die Verlängerung. So war es zum Beispiel 2015/2016, als beide Klubs letztmals im Kreispokal aufeinander trafen, damals gewann Hausbay nach Elfmeterschießen. Damals hatte es nach 120 Minuten 2:2 gestanden, nach 90 Minuten 1:1. Foto: Alfons Benz
Lesezeit: 3 Minuten

Jahresabschluss mit dem Fußball-Kreispokal 1 Hunsrück/Mosel: Noch vier Partien stehen am Freitag und am Sonntag im Achtelfinale auf dem Programm. Zweimal kommt es zu Duellen zwischen A- und B-Ligisten, zweimal sind die A-Ligisten unter sich.

Am 1. November hatten sich vier Klubs bereits fürs Viertelfinale am 3. März qualifiziert – und zwar der TuS Rheinböllen und die SG Ober Kostenz (beide A-Klasse Staffel 7) sowie die B-Ligisten SG Vordereifel II (B 8) und SG Niederburg II (B 10). Spvgg Cochem - SG Hausbay-Pfalzfeld/Braunshorn/Bickenbach. Einmal unmittelbar vor, ...