Plus
Cochem

Kreisliga A Staffel 8: SG Bremm in Schockstarre nach Bauer-Verletzung

Torwart Florian Bauer (Mitte) zog sich bei seiner Rückkehr ins Tor seines Heimatvereins SG Bremm am ersten Spieltag beim Derby in Bullay gegen die SG Zell einen Kreuzbandriss im Knie zu. Der langjährige Keeper des FC Karbach wird monatelang ausfallen. „Wir hoffen sehr, dass er schnell wieder fit wird“, sagt sein Trainer Jan Braun über den 36-Jährigen. Am Sonntag empfängt Bremm die SG Leiwen-Köwerich/Neumagen-Dhron. Foto: Alfons Benz
Torwart Florian Bauer (Mitte) zog sich bei seiner Rückkehr ins Tor seines Heimatvereins SG Bremm am ersten Spieltag beim Derby in Bullay gegen die SG Zell einen Kreuzbandriss im Knie zu. Der langjährige Keeper des FC Karbach wird monatelang ausfallen. „Wir hoffen sehr, dass er schnell wieder fit wird“, sagt sein Trainer Jan Braun über den 36-Jährigen. Am Sonntag empfängt Bremm die SG Leiwen-Köwerich/Neumagen-Dhron. Foto: Alfons Benz
Lesezeit: 3 Minuten

In der Fußball-Kreisliga A Staffel 8 hofft die SG Bremm trotz eines personellen Rückschlags im Heimspiel gegen Leiwen auf den ersten Dreier. Für Zell und Mont Royal geht es darum, nach den Auftaktsiegen auswärts nachzulegen.

SG Traben-Trarbach - SG Zell/Bullay/Alf (So., 14.30 Uhr). Zell ist laut Coach Manuel Bausen weiterhin im Derbymodus. Nach dem 3:1-Sieg im ersten Moselduell in Bullay gegen Bremm geht es nun für seine Mannschaft nach Traben-Trarbach und damit zu einer Mannschaft, die ihr erstes Spiel gegen den Bezirksliga-Absteiger SG Mont Royal ...