Vermarktung: Prominente Instagrammer verschaffen Mittelrheintal millionenfach Aufmerksamkeit

Mehr als eine Million Follower in aller Welt waren am Wochenende das Publikum für „Rhein in Flammen“: Prominente Instagrammer aus New York, Berlin, London und Paris zeigen in diesen Stunden Bilder aus dem Mittelrheintal. Das Geschäft mit Werbung in sozialen Netzwerken floriert – auch für manchen aus der Region.

Lesezeit: 6 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net