Archivierter Artikel vom 13.10.2016, 15:00 Uhr
Plus
Sinzig/Ringen

Verlust des nächsten großen Arbeitgebers: Wunderlich will Sinzig verlassen

Nach dem Wegzug der Firma Sprengnetter nach Bad Neuenahr droht Sinzig der Verlust des nächsten großen Arbeitgebers: Nach RZ-Informationen steht die Firma Wunderlich kurz vor dem Umzug in den Grafschafter Innovationspark.

Lesezeit: 2 Minuten