Archivierter Artikel vom 14.03.2014, 17:43 Uhr
Plus
Bad Neuenahr

Erster Weltkrieg: Aus feudalen Hotels wurden Lazarette

Steil nach oben ging es mit dem Kurbad Bad Neuenahr – bis 1914 der Erste Weltkrieg ausbrach. Nur wenige Bürger ahnten, dass damit die Zeit des glanzvollen Aufstiegs und des Aufblühens des Bades für lange Zeit zu Ende war. Aus den prunkvollen Hotels mit ihren vornehmen Gästen wurden Lazarette für Verwundete der Front in Frankreich. Der Kurbetrieb schmolz zusammen.

Lesezeit: 3 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema