Neu-Bamberg

Zahlreiche Besucher frequentierten das Dorfcafé in Neu-Bamberg

Dorfcafé hatte geöffnet für zahlreiche Besucher.

Das Foto zeigt die zahlreichen Besucher vor dem Amtsstallgebäude im ehemaligen Schulhof, man konnte so richtig die Seele baumeln lassen und über das schöne Neu-Bamberg Neuigkeiten wahrnehmen.
Das Foto zeigt die zahlreichen Besucher vor dem Amtsstallgebäude im ehemaligen Schulhof, man konnte so richtig die Seele baumeln lassen und über das schöne Neu-Bamberg Neuigkeiten wahrnehmen.
Foto: Konny König

Bei herrlichem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen fand das Dorfcafe im Amtsstall im ehemaligen Schulhof (Freigelände) statt. Erst zum zweiten Mal in diesem Jahr konnten die Verantwortlichen des im Jahre 2019 gegründeten Verein „Attraktives Neu-Bamberg“ Gäste mit Kaffee und selbstgebackenem Kuchen bewirten. Das Dorfcafé das jeden ersten Sonntag von 14 bis 17 Uhr geöffnet hat, ist über die Kreisgrenze bekannt. Viele Radfahrer und Wanderer machen dann im Dorfcafé halt und stärken sich. Die Besucher können eine Spende für den Verzehr in die Spenden boxen werfen. Das Geld wird vorrangig in den Amtsstall investiert. Das nächste Dorfcafé findet am Sonntag, 3. Oktober, 14 bis 17 Uhr statt.