Archivierter Artikel vom 22.12.2021, 13:28 Uhr
Bad Kreuznach

Wunschbücher für die „Knallfrosch“-Kinder und das Frauenhaus

Mit der Wunschbaum-Aktion spenden „Leseratte“-Kunden und Buchhändlerin Anja Schneider frisches Lesefutter.

Foto: Christine Jäckel

Für strahlende Kinderaugen sorgt Anja Schneider, Inhaberin der Buchhandlung Leseratte in der Kreuzstraße, seit über zehn Jahren regelmäßig mit ihrer Aktion Wunschbaum zur Weihnachtszeit. Und nicht nur das: auch das Frauenhaus Bad Kreuznach wird bei der Aktion bedacht. Die Kinder vom Café Knallfrosch des Kinderschutzbundes wissen, was sie wollen und schreiben ihre Wunschzettel selbst. Für das Frauenhaus schlagen die Mitarbeiterinnen Buchwünsche vor. Ab dem 21. November stand der Baum mit den Wunschzetteln in der „Leseratte“ und die Kunden hatten Gelegenheit, sich einen Wunsch auszusuchen, den sie erfüllen wollten. Dirk Hamann aus Bad Kreuznach gehört zu den „Leseratten“-Stammkunden, die sich regelmäßig an der Aktion beteiligen. Außerdem hat Buchhändlerin Anja Schneider Gutscheine im Wert von 161 Euro für den Kinderschutzbund und Gutscheine im Wert von 144 Euro für das Frauenhaus zur Verfügung gestellt. Das haben die „Café-Knallfrosch“-Kinder, die in diesem Jahr ein Gartenprojekt durchführten, genutzt, um sich Fachliteratur zum Gärtnern anzuschaffen.