Archivierter Artikel vom 06.02.2019, 15:29 Uhr
Hackenheim

Winterwanderer mit Glühwein und Gebäck begrüßt

Zahlreiche Teilnehmer bei der traditionellen Wanderung der FWG.

Helmut Jäckels, FWG-Vorsitzender, staunte nicht schlecht. Rund 40 Hackenheimer kamen, um an der traditionellen Winterwanderung der FWG teilzunehmen. Und so ging es dann auch zu Fuß los, vom Dorfplatz in Richtung Bonnheimer Hof, sodann in Richtung Volxheim durch die Weinberge zum Kirchberg. Auf dem Kirchberg angekommen, gesellte sich zur Hackenheimer FWG-Wandergruppe noch die Volxheimer FWG-Wandergruppe, die zeitgleich, ebenfalls zur traditionellen Winterwanderung, in Volxheim gestartet war.

Monika Eder und Martina Deghinter begrüßten die Wanderer mit einem leckeren Glühwein und Gebäck. Nachdem interessante Gespräche geführt wurden, teilten sich die beiden Gruppen wieder und gingen jeweils den Rest ihrer Wegstrecke. Für die Hackenheimer endete die Wanderung im Weingut Rosenhof, wo die Teilnehmer ein paar Stunden bei gutem Essen und Getränken verweilte. Helmut Jäckels freute sich über den Zuspruch, dankte den diesjährigen Organisatoren und begrüßte neue FWG-Mitglieder, die erstmals an der Winterwanderung teilnahmen.