Bad Sobernheim

Weihnachtswünsche gehen in Erfüllung

Auf dem Bild sind (von links) Isabell Lauf, die zuständige Mitarbeiterin Nastassja Praß und Geschäftsleiter Mesut Yurdakul zu sehen.
Auf dem Bild sind (von links) Isabell Lauf, die zuständige Mitarbeiterin Nastassja Praß und Geschäftsleiter Mesut Yurdakul zu sehen. Foto: Förderverein Lützelsoon

Der Realmarkt übergibt Geschenke der Wunschbaumaktion an den Förderverein Lützelsoon.

Lesezeit: 1 Minute
Anzeige

50 Geschenke konnte Isabell Lauf für die Wunschbaumaktion des Fördervereins Lützelsoon im Realmarkt in Bad Sobernheim entgegennehmen. Die Aktion wird ebenfalls im Kaufhof in Mainz, der Kita Sternschnuppe in Gensingen, bei den Fitnesscentern Merkelbach in Bad Kreuznach, im Kaufland in Bad Kreuznach, bei der Firma Musashi in Bad Sobernheim, beim Autohaus Dinig in Hochstetten-Dhaun sowie bei Hörgeräte Ritter in Kirn und Idar-Oberstein statt. „Mehr als 500 Kinder durften sich in den letzten Jahren schon über schöne Weihnachtsgeschenke freuen“, erklärte Lauf. In diesem Jahr sollen 525 Geschenkpakete ausgeliefert werden.

An Bäumen bei diesen Firmen, Sponsoren und Geschäften hängen Wunschzettel der Kinder und die Kunden, Besucher oder Mitarbeiter können die Aktion unterstützen, indem sie einen Wunschzettel vom Baum nehmen und dem Kind den Wunsch erfüllen. Aus Datenschutzgründen werden bei den Kindern nur der Vorname und das Alter angegeben und nur der Förderverein Lützelsoon hat die Adresse für die Zustellung. Das Geschenk wird dann unter den Baum gelegt und das Team des Fördervereins Lützelsoon und der Soonwaldstiftung sorgt dafür, dass alle gemeldeten Kinder von Bingen bis nach Idar-Oberstein und von Simmern bis nach Meisenheim ihr Päckchen vor Weihnachten noch erhalten.