Archivierter Artikel vom 30.08.2018, 15:12 Uhr
Bad Kreuznach

Vielfältiges Angebot – pädagogisch, pastoral, professionell und peppig

Das neue Veranstaltungsheft 2 für Jugendliche und junge Erwachseneder Fachstelle für Kinder- und Jugendpastoral ist erschienen.

Die Fachstelle für Kinder- und Jugendpastoral Bad Kreuznach und die Dekanate Bad Kreuznach, Birkenfeld, St. Goar und Simmern-Kastellaun, welche im Netzwerk P4 zusammenarbeiten, haben ihr Schulungs- und Veranstaltungsprogramm für das zweite Halbjahr veröffentlicht.

Darin finden sich aus den Bereichen Schulung, Jugendverbände, Spiritualität und Events Angebote und Veranstaltungen im Rahmen kirchlicher Jugendarbeit für junge, engagierte und interessierte Menschen. Die neue Ausgabe lädt ein zum Entdecken, Mitmachen und Anmelden.

Im zweiten Halbjahr werden unter anderem ein erlebnispädagogisches Wochenende, Spieleschulungen, eine Schulung zum Thema Datenverantwortung und ein bolivianischer Abend angeboten.

Das Heft ist kostenlos bei der Fachstelle und den jeweiligen Ansprechpartnern für Jugendarbeit in den Dekanaten erhältlich und steht auch auf der Homepage der Fachstelle für Kinder- und Jugendpastoral unter www.fachstellejugend-badkreuznach.de zum Download bereit.

Die Fachstelle ist auch auf Facebook vertreten, dort kann man Einträge verfassen, Kommentare oder Rückmeldungen geben und kreative Ideen einbringen.

Anmeldung und weitere Infos gibt es bei der Fachstelle für Kinder- und Jugendpastoral, Poststraße 6 in Bad Kreuznach, unter Telefon 0671/721 51, per E-Mail an fachstellejugend.bad-kreuznach@bistum-trier.de oder im Internet unter www.fachstellejugend-badkreuznach.de.