Archivierter Artikel vom 23.07.2019, 15:42 Uhr
Bad Kreuznach

VfL Hockeysenioren feierten in Desloch

Das war dem VfL Hockey Abteilungsvorsitzenden Hans-Wilhelm Hetzel besonders wichtig. Beim traditionellen Grillfest der Hockeysenioren traf man sich auch in diesem Jahr wieder auf Desloch´s Höhen am dortigen Sportplatzgelände.

Das Foto zeigt links VfL Hockey Abteilungsvorsitzender Hans-Wilhelm Hetzel und rechts Ehrenvorsitzender der VfL Hockeyabteilung Horst Schrögel mit den rüstigen Senioren.
Das Foto zeigt links VfL Hockey Abteilungsvorsitzender Hans-Wilhelm Hetzel und rechts Ehrenvorsitzender der VfL Hockeyabteilung Horst Schrögel mit den rüstigen Senioren.
Foto: VfL Bad Kreuznach

Gestartet war man wie üblich mit einem kleinen Sektumtrunk bei Horst Schrögel im Bad Kreuznacher Kiefernweg, dann ging es per VfL-Bus weiter Richtung Westpfälzer Bergland. Bereits seit 2004 feiert dort die rüstige VfL Gruppe alljährlich beim ganztägigen Ausflug auf Einladung ihres Hockeykumpel Horst Knickmann. Neben Hetzel waren es die sieben verbliebenen Hockeyoldies, die bei bester Stimmung für einen gemütlichen Tag in freier Natur sorgten. Auch der Wettergott war diesmal wieder auf Seiten der engagierten Krummholz-Senioren. Strahlender Sonnenschein begleitete das Geschehen.

Die beiden Grillmeister Arthur Drosse und Hannes Rösner waren für die „feste Nahrung“ verantwortlich und sorgten für bestes Fleisch und Würstchen. „Ausreichend Flüssigkeit“ war ebenfalls vorhanden. Den VfL Hockeysenioren überreichte Hetzel noch ein kleines Präsent, informierte über das aktuelle Geschehen rund um die rührige Abteilung und war erfreut, anschließend Jürgen Buddenberg begrüßen zu dürfen. Dieser reiste extra aus Leverkusen an, um der munteren Runde beizuwohnen. Gemeinsam hatte man in den 50/60er Jahren im VfL 1848 Bad Kreuznach Hockey gespielt. Einige waren sogar bei der Gründung der VfL Knabenturniere 1956 in verantwortlicher Position. Zum Abschluss gab es Kaffee und Kuchen.

Seit 2002 ist das Bad Kreuznacher Waldheim im Forst Spreitel am ersten Mittwoch eines jeden Monats Treff der jetzt noch verbliebenen VfL Hockeyoldies. Dort freuen sich die alten VfL-ler stets auf freundliche und gute Bewirtung, deftige und schmackhafte Speisen, auf einen guten Schoppen und vor allen Dingen auf eine ungezwungene, fröhliche Stimmung. Neuzugänge sind jederzeit herzlich willkommen.