Archivierter Artikel vom 14.08.2018, 13:46 Uhr
Bad Kreuznach

Vegetarische Küche für den Familienalltag kennenlernen

Drei Vorträge finden für Eltern und Erzieher in der Caritas-Familienbildungsstätte, Bahnstraße 26, statt.

Bildung von Anfang an: Wie man in der Familie die Entwicklung des Kindes unterstützen kann. Wie findet Bildung bei Babys, Kleinkindern und Vorschulkindern statt? Wie können Eltern ihrem Kind helfen, seine Potentiale zu entfalten? Diese Fragen erörtert Sozialpädagogin Danielle Genennig am Donnerstag, 6. September ab 19 Uhr.

Erste Hilfe beim Kind: Wie man als Eltern oder Erzieher im Notfall rasch helfen kann. Der Kinderarzt Dr. Hans Winkler informiert über Rettungsmaßnahmen nach schweren Stürzen, bei Verbrennungen oder Vergiftungen, Biss-oder Schnittwunden. Der Termin ist am Donnerstag, 13. September ab 20 Uhr.

Vegetarische Küche für meine Familie? Die Ernährungswissenschaftlerin Verena Romeis beantwortet die Frage, ob und wie sich Familien mit jüngeren Kindern gesund auch ohne Fleisch ernähren können. Für Interessierte gibt es Anleitungen für den Familienalltag. Der Vortrag findet am Donnerstag, 20. September, statt.

Für die Vorträge ist aus organisatorischen Gründen eine Anmeldung bis eine Woche vorher unter Telefon 0671/838 28 40 oder im Internet unter www.caritas-rhn.de/kursangebote notwendig.