Monzingen

TuS 04 Monzingen spendet Fußbälle

Der TuS 04 Monzingen hat im Zuge einer großen Aufräumaktion am Sportplatz den Ballraum neu sortiert.

Foto: TuS 04 Monzingen

Hierbei kamen alte, unbenutzte Fußbälle zum Vorschein, die allesamt noch super in Takt sind. Sofort war klar, dass die Bälle sozialen Einrichtungen zugutekommen sollen. Sechs der über Zwanzig Fußbälle brachte Manuel Blatz zur Grundschule in Monzingen und übergab sie im Namen des Vereins als Leiter der Abteilung Fußball an die Schulleiterin Frau Gäns. „Wir freuen uns immer, wenn wir Kindern mit Kleinigkeiten eine Freude machen können!“, so Manuel Blatz.

Die weiteren Bälle überreichte Manuel Blatz an die Kinder-, Jugend- und Familienhilfe der Stiftung kreuznacher Diakonie. Dankend nahmen die Kinder und Jugendlichen der Außenwohngruppe Kirn die Bälle in Empfang und werden diese in naher Zukunft an alle weiteren Kinder der stationären Wohngruppen weiterreichen. Die Kinder-, Jugend-, und Familienhilfe verfügt über weitere stationäre Wohngruppen in Rhaunen, Niederwörresbach, Fischbach und Bad Kreuznach. Dort leben Kinder aller Altersgruppen, die sich sehr über die Spende gefreut haben, da viele in der Freizeit gerne Fußball spielen.

Der Verein ist aktuell auf der Suche nach einem Platzabzeichner. Wer Interesse hat, vor den Spielen des TuS 04 Monzingen den Sportplatz gewissenhaft und selbstständig abzuzeichnen, meldet sich bitte bei Manuel Blatz unter Telefon 0152/337 365 65.