Archivierter Artikel vom 27.11.2018, 14:22 Uhr
Bad Kreuznach

Trainer-Ehepaar für außergewöhnliches Engagement geehrt

Der Vorstand des TSC Crucenia zeichnete Dieter Kunz und Carola Schalk aus.

Foto: TSC Crucenia

Dieter Kunz und Carola Schalk wurden vom Vorstand des TSC Crucenia für ihr außergewöhnliches Engagement im Bereich Breitensport geehrt. Seit vielen Jahren ist das Trainer-Ehepaar im Verein aktiv und betreut hochmotiviert sowohl die Anfänger, als auch die langjährigen Mitglieder der Breitensport-Freitagsgruppe. Zudem ist Dieter Kunz für den Unterricht der Single 50+ Gruppe des TSC Crucenia verantwortlich. Die hier tanzenden Damen hatten beim 39. Ball Crucenia die Möglichkeit, dem Publikum eine einstudierte Choreographie zeigen zu können.

Als ausgebildete Turniertanztrainer (Leistungssport) verfügen die beiden über die notwendigen Kenntnisse zum Unterrichten der verschiedenen Tänze. Dabei legen Dieter und Carola nicht nur auf Takt und Figuren wert, sondern auch auf die Haltung der Tanzpaare. Um den eigenen Leistungsstand zu ermitteln können sich die Tanzpaare einer freiwilligen Prüfung unterziehen, der „DTSA Abnahme“. Dieter und Carola haben die entsprechende Qualifikation erworben, um die DTSA-Abnahme durchführen zu können und tun dies in regelmäßigen Abständen. Zuvor werden die Tanzpaare in Gruppenstunden und Workshops fit.