Archivierter Artikel vom 07.05.2019, 10:50 Uhr
Bad Sobernheim

Toller Abschluss des sechswöchigen Tischtennis-Schnupperkurses

Mit der Verleihung des Tischtennis-Sportabzeichens endete der erste Tischtennis-Schnupperkurs der TTF Bad Sobernheim.

Die Trainer um Leiter Christian Kronenberger hatten mindestens genauso viel Spaß wie die sechs ambitionierten Kinder während des Kurses. Neben tischtennisspezifischen Übungen am Tisch und ein wenig Koordination für Arme und Beine stand natürlich der Spaß an erster Stelle. Stefan Faber, Marco Soloch, Tjore Jacobs, Dominik Hub, Katrin Reichel und Christian Kronenberger leiteten während den vergangenen Wochen das Training der neuen Schützling der Tischtennis-Freunde (TTF).

Ein toller Erfolg für den Verein ist, dass sich alle sechs Kinder verbindlich bei dem Verein angemeldet haben und ab sofort in das Jugendtraining integriert werden. Dieses findet ab dem 14. Mai immer dienstags von 17.30 bis 19 Uhr und donnerstags von 17.30 bis 19.30 Uhr in der Leinenbornhalle Bad Sobernheim statt. Natürlich sind interessierte Kinder und ihre Eltern jederzeit willkommen.

Der Verein und vor allem die Trainer wollen sich für die tolle Zusammenarbeit der Schulen im Großraum Bad Sobernheim bedanken. Hier wurden im Vorfeld Flyer ausgehängt und ein wenig Werbung für den tollen Sport gemacht. Nach den Sommerferien ist ein weiterer Schnupperkurs geplant. Die Trainer freuen sich jetzt schon auf wieder neue motivierte Kinder. Informationen werden auf der Internetseite unter www.ttf-bad-sobernheim.de veröffentlicht und auf der Facebook-Seite des Vereins.