Archivierter Artikel vom 12.11.2018, 15:51 Uhr
Meisenheim

SPD Meisenheim erlebt herbstliche Eindrücke auf dem Gemarkungsweg in Richtung Breitenheim

Vom Meisenheimer Untertor über den Gohlenberg nach Breitenheim und zurück auf dem Radweg in die Stadt ging die diesjährige Herbstwanderung der Meisenheimer SPD.

Foto: SPD Meisenheim

An der gut zweistündigen Tour nahm auch der Landtagsabgeordnete Dr. Denis Alt aus Bad Sobernheim teil. Er war begeistert von den herbstlichen Eindrücken, die sich auf dem Gemarkungsweg in Richtung Breitenheim boten. Die SPD-Stadtverbandsvorsitzende Irene Lautenschläger hatte selbstverständlich für die obligatorische Wegzehrung gesorgt. Die Ruhebank am Radweg in Breitenheim nutzte die Gruppe für eine willkommene Rast und für Gespräche mit Breitenheimer Bürgern. Der gemeinsame Ausklang der Wanderung fand in der Gaststätte „Zum Untertor“ statt.

Im nächsten Jahr besteht der SPD-Stadtverband 100 Jahre. Dieses besondere Jubiläum wird am 15. März 2019 mit einer Veranstaltung im „Haus der Begegnung“ gebührend gefeiert. Auch der SPD-Landesvorsitzende Roger Lewentz wird daran teilnehmen, gab Lautenschläger bekannt. Weitere Aktivitäten sind in dem Jubiläumsjahr und auch für 2018 geplant.