Archivierter Artikel vom 04.08.2022, 12:19 Uhr
Sponheim

Seniorenfeier in Sponheim

Kürzlich lud die Ortsgemeinde Sponheim zur Seniorenfeier für Seniorinnen und Senioren ab 65 Jahren ein.

Haas

Haas

Haas

Haas

Ortsbürgermeister Bernhard Haas begrüßte die rund 60 „Sponheimer“ Gäste und erfreute sich über die gute Beteiligung. Die vergangenen zwei Jahre war kein Treffen wegen Corona möglich, daher waren alle Anwesenden froh, endlich wieder mit anderen Bürgern zu unterhalten und Kontakt zu haben. Das Programm gestaltete sich wie folgt: Die Gemeinde Sponheim lud zum Essen ein, es gab Spießbraten und ein Salatbuffet. Ein Teilbereich vom Musikverein Sponheim (Gruppe Ellerblech) spielte eine Stunde, es kam Stimmung auf. Danach erfolgte eine Darbietung von Brigitte Klöss und Inge Scholtes mit dem Thema, Neun-Euro-Ticket und eine Diskussion über einen Gutschein zum Geburtstag.

Bei einem tollen Rätselspiel von Stephan Dahl über geschichtliche Hinweise (Fotos von Motiven verschiedener Fassaden) kam keine Langeweile auf. Beim anschließenden Kuchen und Kaffee wurde sich gut unterhalten. Gisela Henkel erzählte eine Geschichte von früheren Zeiten, wie es auf einem Bauernhof aussah und Essen unappetitlich zubereitet wurde. Es war nicht immer angenehm. Zum Abschluss informierte Ortsbürgermeister Bernhard Haas über Neuigkeiten aus dem Ort. (Glasfaserkabel, Kindergarten, Ausschüsse, Investitionen, finanzielle Situation der Gemeinde, Aktionen der Rentnergruppe und vieles mehr). Er bedanke sich recht herzlich bei allen Helfern und bei Allen, die zum Gelingen des Festes beigetragen haben. Es gab nur positive Rückmeldungen, die uns ermutigen, eine solche Feier nächstes Jahr zu wiederholen.

Pressemitteilung: Bernhard Haas, Ortsbürgermeister