Archivierter Artikel vom 25.10.2018, 15:37 Uhr
Simmertal

Seniorencafé erfreut sich seit jeher großer Beliebtheit

Gelungene Feierstunde mit Danksagungen zum zehnjährigen Bestehen.

Foto: FWG-Seniorencafé

Das FWG-Seniorencafé, das sich seit 2008 großer Beliebtheit erfreut und an jedem zweiten und vierten Donnerstag im Evangelischen Gemeindehaus angeboten wird, bietet seit nunmehr zehn Jahren die Möglichkeit – wie man früher so schön sagte – sich „zum Maje“, zum Spielen oder zum Kaffee trinken und Kuchen essen, zu treffen.

Daneben gibt es immer wieder einen bunten Faschingsnachmittag, ein gemütliches Grillfest oder auch ein besinnliches Weihnachtscafé. Hier wird aber auch durch die Helfer „Ehrenamt pur“ praktiziert. Bis dato haben diese sich mit gemeinsam rund 1200 Stunden immer wieder gerne für eine aktive Seniorenarbeit in der Simmertaler Ortsgemeinde engagiert – und ganz nebenbei auch immer zwei Kuchen zur Verfügung gestellt.

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde anlässlich des zehnjährigen Bestehens dankte Vorsitzender Thomas Zuidema dem Helferteam für seinen bisherigen Einsatz und betonte wie wichtig es sei, dass den älteren Bürgern regelmäßig ein wenig Abwechslung im Alltag geboten werden könne. Als kleines Geschenk überreichte er neben einem Fläschen Sekt die brandneue CD des Simmertaler Engelchors.