Archivierter Artikel vom 22.06.2022, 16:06 Uhr
Kirn/Meckenbach

Segelflugprüfung mit Bravour bestanden

Der Flugsportverein Kirn freut sich, dass Holger Hahn aus Kirn seine Segelflugprüfung erfolgreich bestanden hat.

Von Pressemitteilung des FSV Kirn
Holger Hahn mit der Ask21 des Flugsportvereins Kirn.
Holger Hahn mit der Ask21 des Flugsportvereins Kirn.
Foto: FSV Kirn/Lüdtke

Nachdem er vor kurzem erst seinen 50-Kilometer-Streckenflug absolviert hatte, folgte endlich der langersehnte Prüfungsflug. Zusammen mit dem in ganz Rheinland-Pfalz bekannten Prüfer Carl-Otto Weßel vom FSV Sobernheim ging es für den Flugschüler in die Luft. Und diese letzte Hürde der Ausbildung zum Piloten bestand Holger Hahn mit Bravour. Zu der praktisch abschließenden Prüfung gehören neben drei einwandfreien Flügen inklusive Ziellandung auch das kurze Abfragen der aktuellen Wetterlage und weiterer theoretischer Fragen, die am Ende der Ausbildung sitzen müssen. Die Verantwortlichen im Verein begrüßen den neuen Inhaber eines Flugscheins und freuen sich, seinen weiteren Aktiven in ihren Reihen aufnehmen zu können.

Pressemitteilung des FSV Kirn