Archivierter Artikel vom 23.10.2019, 11:30 Uhr
Bosenheim

Schwimmbadförderverein Bosenheim ist optimistisch – 2020 feiert der Verein sein 25jähriges Bestehen

Zahlreiche Mitglieder und interessierte Bürger erschienen zu der offiziellen Mitgliedersammlung des Schwimmbadfördervereins Bosenheim im Gemeindehaus.

Ebenfalls unter den Besuchern befanden sich die drei Stadträte Jürgen Eitel (Mitglied), Dr. Herbert Drumm (Mitglied) und Werner Lorenz (Vorsitzender des Vereins), die sich für den Erhalt des Schwimmbades aussprechen und dafür kämpfen. Unter den Mitgliedern ist man sich längst einig, dass es nicht nur das Bad der Bosenheimer ist, sondern für alle Bewohner der angrenzenden Gemeinden (Planig, Ippesheim, Hackenheim, Pfaffen-Schwabenheim, Volxheim und andere), des Stadtteils Ost und darüber hinaus.

Gerade in den Stadtteil Ost mit dem stetig wachsenden Wohngebiet „In den Weingärten“ setzt man große Hoffnung, an weiter wachsendes Besucheraufkommen zu gelangen. Das Bosenheimer Schwimmbad ist schließlich einer der weichen Standortfaktoren, die für Wohnortsuchende gerade im Osten der Stadt eine wichtige Rolle spielen. Weiterhin siedeln sich auch Firmen bevorzugt dort an, wo künftige Mitarbeiter weiche Faktoren wie Kindergärten, Schulen, gute Verkehrsanbindungen und eben auch ein Schwimmbad in der Nähe vorfinden.

Ebenfalls wagt man die Prognose, dass bei Schließung des Schwimmbades die potentiellen Besucher nicht ins Salinental ausweichen, sondern in die Schwimmbäder anderer Gemeinden wie Langenlonsheim und Wöllstein. Mittlerweile zählt der Förderverein fast 300 Mitglieder, Tendenz steigend. Damit wird ein hohes Interesse gezeigt, nicht nur durch die Bosenheimer Bürger, das das Schwimmbad im Osten der Stadt erhalten bleibt.

Der Vorsitzende des Vereins, Werner Lorenz, zeigt sich optimistisch und wies auf die Podiumsdiskussion vor den Wahlen hin. Dort hatte man die Parteiverantwortlichen geladen, um über den Erhalt des Schwimmbades zu diskutieren. Niemand sprach sich hier gegen das Schwimmbad aus, so Lorenz.

Einen wichtiger Termin wird es im nächsten Jahr geben. Der Schwimmbadförderverein wird sein 25jähriges Bestehen feiern. Dies wird gebührend gefeiert und natürlich steht das Schwimmbad im Vordergrund. Hierzu wird ein Festkomitee gegründet, für das sich interessierte Mitglieder, aber auch Nichtmitglieder gerne bei dem Bosenheimer Ortsvorsteher und Mitglied im Vorstand des Fördervereins Dr. Volker Hertel per E-Mail an volker_hertel@gmx.de melden können.

Bericht von: Emanuel Letz