Archivierter Artikel vom 05.02.2019, 13:29 Uhr
Bad Kreuznach/München

Schüler entdeckten neueste Trends der Bautechnik

Informative Fahrt der Berufsbildenden Schule TGHS zur Baumesse München.

Auch in diesem Jahr besuchten Auszubildende der Bauzeichner-Klassen und ein Teil des Leistungskurses sowie der Fachschule Bautechnik der BBS TGHS Bad Kreuznach mit den beiden Lehrern Georg Wetstein und Christina Lamb der Bauabteilung die Baumesse in München. Der Messebesuch begann mit einem offiziellen Empfang durch den Projektleiter Mirko Arend und den Bereichsleiter der Fachschule Bautechnik München Jürgen Schultheis. Beide haben einen besonderen Bezug zu unserer Region, da sie aus dem Kreis Bad Kreuznach stammen und sich über den Besuch aus der alten Heimat sehr gefreut haben.

Nach dem Empfang entdeckten die Schüler und ihre Lehrer die neusten Trends in den weitläufigen Messehallen der „Bau 2019“: innovative Baustoffe, neue Technologien und kreative CAD-Lösungen. Die Rundgänge haben einen thematisch differenzierten Eindruck in den Bereichen Mauerwerksbau, Holzbau, Betonbau, Fassadenelemente sowie den neuesten CAD-Programmen und energieeffizientes Bauen ermöglicht. Für die etablierte Fachschule für Bautechnik an der BBS TGHS nutzten die Lehrer die Gelegenheit, um am Messestand der Münchner Fachschule für Bautechnik Kontakte zu pflegen und Erfahrungen auszutauschen. Außerdem profitierten alle von den informativen Fachgesprächen mit den Firmen.