Archivierter Artikel vom 19.06.2019, 12:39 Uhr
Roxheim

Roxheimer Rotkreuzler übten gemeinsam mit der Bergrettung Tirol in Österreich

Das diesjährige Ausbildungswochenende führte die Rotkreuzler aus Roxheim nach Österreich in die Gemeinde Ötz. Ein ganzes Wochenende wurden verschiedenen Themen rund um den Sanitätsdienst geübt.

Lesezeit: 1 Minuten
Gruppenfoto mit dem Bergrettungsdienst.
Gruppenfoto mit dem Bergrettungsdienst.
Foto: DRK Roxheim

Das Wochenende zeigte nicht nur, dass es gut ist ein fundiertes Sanitätswissen zu besitzen, sondern sich auch auf die Kammeraden verlassen zu können. „Nur als Gruppe ist man gemeinsam stark“ waren sich die Helfer alle einig. Anlässlich einer Tageswanderung im Hochgebirge wurden bei verschiedenen Übungsszenarien auch gezeigt, wie man aus einfachen Materialien der Natur eine Trage bauen kann um einen Verletzten zu transportieren. Dies erfolgt beispielsweise mit zwei gleichgroßen Stöcken und einer handelsüblichen Jacke. Auch Beinverletzungen mit einer Zeitung zu stabilisieren war ein Ausbildungsthema während der Wanderung.

Das Foto zeigt die Gruppe des DRK bei der Ankunft.
Das Foto zeigt die Gruppe des DRK bei der Ankunft.
Foto: DRK Roxheim

Yannick Mayer und Sebastian Griesbach, die jüngsten Sanitätshelfer im Ortsverein waren begeistert, wie man aus einfachen Gegenständen Sanitätsgerätschaften bauen kann und somit im privaten Notfall auch ohne Sanitätsrucksack eine vorbildliche Erstversorgung sicherstellen kann. Jeder der Helfer, hatte sich bereits vorab auf ein Themengebiet in Deutschland vorbereitet um im Rahmen des Wochenendes dann entsprechend darüber zu referieren.

Vor der Abreise stellte sich die Gruppe des DRK nochmal zu einem gemeinsamen Foto auf.
Vor der Abreise stellte sich die Gruppe des DRK nochmal zu einem gemeinsamen Foto auf.
Foto: DRK Roxheim

Mit der Bergrettung ging es dann in die Auerklamm, wo die Helfer theoretische und praktische Kenntnisse zum Thema Bergrettung erhalten haben. Die ursprünglich geplante Übung in einer Schlucht musste aufgrund des Hochwassers leider ausfallen.

Auch nächstes Jahr soll wieder ein Wochenende rund um die Erste Hilfe stattfinden. Neue Mitglieder sind in dem Verein jederzeit herzlich Willkommen. Informationen gibt es auf der Internetseite unter www.drk-roxheim.de.