Archivierter Artikel vom 02.05.2019, 15:52 Uhr
Hüffelsheim

Rollifahrer feierte 50. Geburtstag mit Square Dance

Das Geburtstagskind war begeistert: „Das war eine tolle Geburtstagsfeier“.

privat

privat

privat

privat

privat

privat

privat

Der Red Rock Hoppers Square Dance Club in Hüffelsheim hatte seinen sonst sonntags stattfindenden Clubabend wegen Ostern auf Ostermontag gelegt und damit genau auf den 50. Geburtstag von Alexander Goldenbaum, dem bekannten Rollifahrer, der zum Stadtbild von Bad Kreuznach gehört und sich in vielfältiger Weise einbringt, etwa als Plakettenverkäufer für die Bad Kreuznacher Narrenfahrt. Er ist oft bei den Red Rock Hoppers in Hüffelsheim zu Gast, hat schon einige Square Dance Figuren erlernt und trägt stolz den Titel eines „best friend“ sowie das Clubabzeichen und das rote Halstuch der Red Rock Hoppers.

Deshalb war klar, dass sein Geburtstag gebührend gefeiert wurde. Die Hüffelsheimer Gemeindehalle war unter Anleitung von President Angi Reusch-Wüsthoff österlich geschmückt, außerdem war überall die Zahl 50 zu lesen. Amerikanische Flaggen wurden unter Aufsicht von USA-Fan Goldenberg aufgehängt und Krönung der reich bestückten Kuchentheke war eine rechteckige Torte mit den Stars and Stripes, eigenhändig gebacken und verziert von Vicepresident Claudia Helmerich-Bäcker. Es begann mit einem Ständchen, dann wurde die Geburtstagstorte angeschnitten und probiert. Aber es wurde natürlich auch getanzt. Caller Stefan „Steppes“ Raab hatte sich einige Tänze und Tanzspiele ausgedacht, bei denen auch die Freunde von Alexander Goldenbaum ohne Vorkenntnisse mitmachen konnten. Dazwischen zeigten die ausgebildeten Tänzer wie Square Dance aussieht, einmal sogar zu Disco-Musik.

Am Ende der Feier stellten sich alle zu einem Kreis auf, um gemeinsam das traditionale Friendship-Lied zu singen. Mit gekreuzten Armen hielten sich dabei alle an den Händen. Zum Schluss wurde der Kreis mit einer drehenden Bewegung und einem lauten „Thank you“ aufgelöst.