Archivierter Artikel vom 14.07.2020, 13:53 Uhr
Bad Kreuznach

Retipalm spendet Produkte für das Diakonie Krankenhaus

Retipalm aus Waldalgesheim (Kreis Bad Kreuznach) produziert unter anderem Handcreme für empfindliche Haut.

Das Foto zeigt (von links) Horst Müller, Dr. Bettina Stollhof und Rüdiger Uhl.
Das Foto zeigt (von links) Horst Müller, Dr. Bettina Stollhof und Rüdiger Uhl.
Foto: Stiftung kreuznacher diakonie

Geschäftsführer Horst Müller weiß, wie stark die Haut belastet ist, wenn täglich viele Male die Hände desinfiziert werden müssen. Als Zeichen der Wertschätzung für die Arbeit der Pflegekräfte im Diakonie Krankenhaus Bad Kreuznach überreichte er jetzt 100 Packungen eines speziellen Pflegeproduktes an die Leiterin der Apotheke des Krankenhauses, Dr. Bettina Stollhof und Rüdiger Uhl, Pflegerische Leitung der COVID-19-Station. Beide bedankten sich für die Spende: „Wir werden diese Handcreme den Pflegekräften zukommen lassen, deren empfindliche Haut aufgrund ihrer Arbeit besonders belastet ist und verstärkt Schutz benötigt.“