Archivierter Artikel vom 05.11.2018, 15:46 Uhr
Seibersbach

Posaunenchor spielte für die Jubelkonfirmanden

Feierlicher Gottesdienst für 18 Jubilare in der evangelischen Kirche.

Foto: Ev. Kirchengemeinde Seibersbach

Zur Feier ihrer Jubiläumskonfirmation hatten sich am 28. Oktober die Jubilare in der evangelischen Kirche zu Seibersbach eingefunden. Mit einer feierlichen Intrade begann der Posaunenchor der Evangelischen Kirchengemeinde den Gottesdienst um 14 Uhr. Pfarrerin Claudia Rössling-Marenbach begrüßte die 18 Jubilare, die vor 25, 40, 50, 60, 65 und 70 Jahren ihre Konfirmation feierten.

Ihre Gnadenkonfirmation feierten Brigitte Goral und Hans Sawallisch. Nach 65 Jahren trafen vier Eiserne Konfirmanden zusammen: Ingeborg Kraus, Else Hofmann, Walter Hofmann und Horst Jung und nach 60 Jahren konnten Rosemarie Auth, Elisabeth van Brügge, Edgar Enk, Erwin Schellenbeck, Heinz Knebel und Manfred Jung die Diamantene Konfirmation feiern. Zur goldenen Konfirmation begrüßte die Pfarrerin Marie-Luise Landwermann und Volkhard Lorenz. Die Rubinkonfirmation (40 Jahre) feierten Annerose Hofmann-Enders sowie Birgit Nitze und zum Silbernen Jubiläum (25 Jahre) erschienen Christina Vogt und Christoph Denker.