Archivierter Artikel vom 05.05.2020, 13:51 Uhr
Nußbaum

Nußbaumer Kinderspielplatz ist bereit

Noch liegt der Nußbaumer Kinderspielplatz – wie alle Spielplätze im Land – im Dornröschenschlaf, bedingt durch die Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus.

Foto: privat

Dennoch haben die Nußbaumer im Jahr 2020 schon viel für ihr Spielgelände getan. Der Erlös der Kinderfassenacht, die in Nußbaum traditionell am Veilchendienstag gefeiert wird, wird auch in diesem Jahr für die Instandhaltung und Anschaffung von Spielgeräten genutzt.

Foto: privat

Nachdem die Kinder beim Hahnabbeln von Haus zu Haus zogen und Süßigkeiten und Eier zum späteren „Verbraten“ gesammelt hatten, ging es ins Dorfgemeinschaftshaus, wo gemeinsam für den guten Zweck gefeiert wurde. Am letzten Samstag im Februar trafen sich dann Freiwillige zum „Nußbaumer Frühjahrsputz“, anlässlich dessen auch die Spielgeräte hergerichtet, Totholz entfernt und der Spielplatz vom Müll befreit wurde. Auch die notwendigen Mäharbeiten wurden bereits erledigt. Nun hoffen Nußbaums Kinder sehnsüchtig auf den Startschuss, um den Spielplatz endlich wieder in Beschlag nehmen zu können.