Archivierter Artikel vom 27.11.2018, 15:12 Uhr
Bad Kreuznach

Neuer Internetauftritt ist erstes Projekt

Der neue Vorstand des Fördervereins des Gymnasiums am Römerkastell nimmt seine Arbeit auf.

Lesezeit: 2 Minuten
Der neue Vorstand des Röka (von links) Silke Fleer (Sprecherin Schulelternbeirat), Ahmet Dasli (Vorsitzender), Ludger Föhrenbacher (Schulleiter), Thorsten Wagner (Schatzmeister), Michael Herlt (Schriftführer), Adelaide Dos Santos Arens (stellvertretende Beisitzerin), Elke Kretzschmar (stellvertretende Vorsitzende) und Stefanie Böhm (Beisitzerin).
Der neue Vorstand des Röka (von links) Silke Fleer (Sprecherin Schulelternbeirat), Ahmet Dasli (Vorsitzender), Ludger Föhrenbacher (Schulleiter), Thorsten Wagner (Schatzmeister), Michael Herlt (Schriftführer), Adelaide Dos Santos Arens (stellvertretende Beisitzerin), Elke Kretzschmar (stellvertretende Vorsitzende) und Stefanie Böhm (Beisitzerin).
Foto: Stefanie Böhm

Nach bis zu 20 Jahren ehrenamtlichen Engagements für das Gymnasium am Römerkastell ging eine Ära zu Ende. Diese für das Ehrenamt bemerkenswerte „Dienstzeit“ als Vorstand des Fördervereins war ein großer Glücksfall für das Röka. Die Ausdauer und Kontinuität eines eingespielten Teams garantierte über mehr als zwei Schülergenerationen hinweg eine unkomplizierte und erfolgreiche Zusammenarbeit. Der Dank der Schule gilt Peter Schäfer, Dr. Ruth Kochanowski, Petra Kling, Dr. Renate Struck und Michael Theisen für die langen Jahre geleisteter Arbeit und treue Unterstützung im Förderverein. Nun hat der Förderverein des Röka an die nächste Generation übergeben. Dass dies so fließend gelang, ist der eigenen Vorarbeit zu verdanken. Bereits in den letzten Jahren hatte man potentielle Interessenten mit der Arbeit des Fördervereins vertraut gemacht. So war es ein Leichtes, die folgenden Personen für den neuen Vorstand des Röka-Fördervereins zu gewinnen: Silke Fleer – Sprecherin Schulelternbeirat, Ahmet Dasli – Vorsitzender, Ludger Föhrenbacher – Schulleiter, Thorsten Wagner – Schatzmeister, Michael Herlt – Schriftführer, Adelaide Dos Santos Arens – stellvertretende Beisitzerin, Elke Kretzschmar – stellvertretende Vorsitzende und Stefanie Böhm – Beisitzerin.

Neue Köpfe, neue Ideen: Der neue Vorstand des Fördervereins will künftig verstärkt auf Öffentlichkeitsarbeit setzen. Im Zuge dessen, als eines seiner ersten Projekte, hat man sich einen neuen Internetauftritt, in Form einer eigenen Homepage, auf die Fahnen geschrieben. Unter www.foerderverein-roeka-kh.de informiert der zurzeit etwa 350 Mitglieder starke Förderverein des Röka über die Schwerpunkte seines Engagements. Hierzu gehören beispielsweise Unterstützungen bei der Neugestaltung des Schulhofes mit Spiel- und Sportgeräten und Sitzmöbeln, Unterstützungen bei der Anschaffung im Bereich der technischen und medialen Ausstattung der Schule und nach wie vor die Förderung von Schulprojekten, von Fahrten, von Aktivitäten im musikalischen oder sportlichen Bereich. Auch erhofft sich der neue Vorstand durch die neugestaltete und intensivere Öffentlichkeitsarbeit neue Mitglieder zu gewinnen und für die Mitarbeit zum Wohle der Schule, die letztlich dem Wohl der Kinder Gymnasium am Römerkastell dient, zu begeistern.