Archivierter Artikel vom 19.02.2019, 11:11 Uhr
Bad Kreuznach

Naturliebhaber wählen neuen Vorstand

Mitgliederversammlung des Waldhilfevereins.

Der Vorstand des Kreuznacher Waldhilfevereins.
Der Vorstand des Kreuznacher Waldhilfevereins.
Foto: Kreuznacher Waldhilfeverein

Passionierte Wanderer, Wald- und Naturliebhaber sind es, die sich im Bad Kreuznacher Waldhilfeverein engagieren. Und das gemäß dem Satzungsziel, Initiativen und Aktionen zum Schutz, zur Erhaltung, zur Pflege und zur Rettung des Waldes und der freien Natur im Rahmen der ihm zur Verfügung stehenden Mittel zu unterstützen, hat sich der Verein in der jüngsten Mitgliederversammlung Anfang Februar mit einem erweiterten Vorstand neu aufgestellt.

Einstimmig wurden Kristof Mades als Vorsitzender, als stellvertretende Vorsitzende Jens Holste und Peter Räpple, als Schriftführer Bernd Kunze und als Schatzmeister Oliver Holste gewählt. Für den weiteren Vorstand wurden Bernadette Schier als Pressereferentin und Annette Hahn-Kanzler, Gabriele Beutel, Robert Velden, Andreas Kaiser, Axel Wienicke, Günter Meurer sowie Andreas Krafft bestimmt. Ehrenvorsitzender ist Ralf-Dieter Kanzler. Der fachliche Berater des Vereins ist Oberforstrat Bernhard Frauenberger. Mit ihm geht der Vorstand nun in die Planungen für die nächsten Aktionen.