Archivierter Artikel vom 02.01.2019, 13:39 Uhr
Bad Kreuznach

Musik, Geschichten und ein festliches Buffet sorgten für weihnachtliche Stimmung

Gelungene Weihnachtsfeier mit einem besinnlichen Programm im Lotte Lemke Haus.

Betreuungskräfte beim Spielen der Veehharfen.
Betreuungskräfte beim Spielen der Veehharfen.
Foto: AWO Seniorenzentrum Lotte Lemke

Eine wichtige Tradition des AWO Seniorenzentrums Lotte Lemke ist seine alljährliche Weihnachtsfeier. Am Freitag, 21. Dezember 2018, freuten sich die Bewohner und Mitarbeiter des Hauses über die Aufführung einer modernen Weihnachtsgeschichte, die die Azubis vorbereitet hatten. Das festliche Buffet bot den Anwesenden zahlreiche Möglichkeiten zum gelungenen Austausch und auch für musikalische Unterhaltung war gesorgt. Alle Bewohner durften sich über Geschenke freuen und die Dekoration bot den Anwesenden eine schöne weihnachtliche Stimmung. Die beiden Betreuungskräfte, Cindy Greilich und Carina Bensing, spielten den Anwesenden Weihnachtslieder auf den Veehharfen vor, mehrere Wochen hatten sie hierfür fleißig geübt und freuten sich über das sehr positive Echo der Anwesenden.

Azubis führen ihre moderne Weihnachtsgeschichte vor.
Azubis führen ihre moderne Weihnachtsgeschichte vor.
Foto: AWO Seniorenzentrum Lotte Lemke

Andrea Uebel, Sozialdienstleitung des Hauses, freute sich über die sehr gelungene Feier: „Wir freuen uns, dass wir das Jahr mit allen Bewohnern, mit den Angehörigen und unseren Kollegen gemeinsam abschließen können. Diese Feier ist auch eine gute Gelegenheit, um unseren Pflegekräften für ihre großartige Arbeit zu danken. Auch allen anderen Menschen hier vor Ort wünschen wir schöne Feiertage und ein gutes neues Jahr“.