Archivierter Artikel vom 05.04.2019, 15:54 Uhr
Merxheim

Merxheimer Landfrauen ehrten langjährige Mitglieder

Die Merxheimer Landfrauen trafen sich in gemütlicher Runde im Rathaus zu ihrer Jahreshauptversammlung. Nach der Begrüßung durch die erste Vorsitzende Iris Kistner ließen sie sich zuerst die leckere Ofensuppe schmecken.

Das Foto zeigt die Jubilare (von links) Frau Ullmann, Frau Mündel und Frau Caesar.
Das Foto zeigt die Jubilare (von links) Frau Ullmann, Frau Mündel und Frau Caesar.
Foto: Landfrauen Merxheim

Anschließend hatte Frau Kistner die ehrenvolle Aufgabe vier Damen für ihre langjährige Mitgliedschaft und Treue zu ehren. Anneliese Klein (leider aus gesundheitlichen Gründen nicht anwesend) und Ingeborg Ullmann, sind je 30 Jahre Mitglied, Waltraud Mündel 40 Jahre und Irene Caesar wurde sogar für 60 Jahre geehrt. Frau Caesar ist schon so lange Mitglied, wie der Landfrauen Verband Meisenheim, wozu Merxheim gehört, besteht. Die Jubilarinnen bekamen unter anerkennendem Applaus ein Dankeschön und ein blühendes Präsent.

Freude und Trauer liegen nah beieinander und so wurde an diesem Abend den Damen mit rundem Geburtstag gratuliert und den Verstorbenen gedacht.

Des Weiteren wurde an der Jahreshauptversammlung von der Schriftführerin der Jahresbericht und von der Ertsen Kassiererin der Kassenbericht vorgetragen. Nach der Entlastung des Vorstandes wurde Elke Schmidt als neue Kassiererin gewählt. Henriette Hahn wurde für ihre 15 Jahre als Erste Kassiererin im Vorstand verabschiedet und mit einem Blumengruß gedankt. Nach der Besprechung von verschiedenen Punkten und einem Ausblick auf die bevorstehenden Aktivitäten der Landfrauen, saßen die Mitglieder noch länger beisammen und ließen den Abend gemütlich ausklingen.

Weitere Informationen stehen auf der Internetseite unter www.landfrauenverband-meisenheim.de/index.php/ortsverbaende/startseite-landfrauen-merxheim.