Archivierter Artikel vom 24.09.2018, 12:39 Uhr
Bad Kreuznach

Leseratte spendet für die kranke Lea

Die Bad Kreuznacher Buchhandlung übergab 1100 Euro an den Förderverein Lützelsoon.

Auf dem Bild sind (von links) Melina Braun, Anja Schneider, Ingrid Wirzius (Förderverein Lützelsoon) und Natascha Stapp zu sehen.
Auf dem Bild sind (von links) Melina Braun, Anja Schneider, Ingrid Wirzius (Förderverein Lützelsoon) und Natascha Stapp zu sehen.
Foto: Förderverein Lützelsoon

Die Leseratte, die Buchhandlung mit Herzen in der Mitte von Bad Kreuznach wurde am 9. Januar 1993 auf circa 45 Quadratmeter in der Mannheimer Strasse eröffnet. Am 1. Mai 2000 zog sie in das zweigeschossige Haus in der Kreuzstraße und hat seither etwa 150 Quadratmeter zur Verfügung.

In diesem Jahr startete Anja Schneider von der Leseratte eine Aktion zugunsten der krebskranken Lea aus Bretzenheim. Jeder, der seine Bücher verpacken lies, konnte dafür eine Spende zweckgebunden für Lea in eine Spendendose einwerfen. Bei der Sammlung kamen ganze 1100 Euro zusammen, die an den Förderverein Lützelsoon zur Unterstützung krebskranker und notleidender Kinder und deren Familien zweckgebunden für Lea gespendet wurden.

Anja Schneider und ihre Mitarbeiterinnen übergaben am 11. September den symbolischen Scheck an Ingrid Wirzius vom Förderverein Lützelsoon. Diese bedankte sich im Namen der Familie für die tolle Unterstützung. Ein großer Dank gilt natürlich auch allen Kunden der Leseratte, ohne die so eine Spende nicht zusammengekommen wäre, worüber sich das Team der Buchhandlung sehr gefreut hat.