Archivierter Artikel vom 13.02.2020, 09:51 Uhr
Bad Kreuznach

Kreishandwerkerschaft ehre die Besten

Für ihren besonderen Erfolg beim Praktischen Leistungswettbewerb wurden die besten Handwerksgesellen auf dem Neujahrsempfang der Kreishandwerkerschaft Rhein-Nahe-Hunsrück im Bad Kreuznacher Kurhaus noch einmal geehrt.

Foto: Kreishandwerkerschaft Rhein-Nahe-Hunsrück

Fahrzeuglackierer Christopher Zimmermann (Ausbildungsbetrieb Marcus Klingler, Bad Kreuznach) für seinen Sieg im Bereich der Handwerkskammer Koblenz, Erster Landessieger Fleischer Tim Inboden (Scheid GmbH, Lahr), Zweite Landessiegerin Friseurin Hannah Pauline Gans (Seckler, Bad Kreuznach), Zweiter Landessieger Maler und Lackierer Marcel Berg (Michael Berg, Langenlonsheim) und Dritter Bundessieger sowie Erster Landessieger Metallbauer Konstruktionstechnik Lewin Müller (Alfred Vankorb, Laufersweiler). „Diese begabten und fleißigen jungen Handwerker haben nicht nur ihre Gesellenprüfung mit Bravour bestanden, sondern haben sich auch mutig und motiviert einem herausfordernden Leistungswettbewerb gestellt“, lobte Kreishandwerksmeister Peter Mumbauer.