Kirn

Kirner Stadtwerke besuchen Vorschulkinder

Nachdem die Aktion vergangenen Jahr coronabedingt leider ausfallen musste, besuchten die Kirner Stadtwerke nun wieder sämtliche Kindertagesstätten in der VG Kirner Land um den zukünftigen Schülern tolle Geschenke zum Schulanfang zu überreichen.

„Ich komme von den Stadtwerken Kirn. Wisst ihr denn was die Stadtwerke machen?“, fragte Mitarbeiterin Lisa Schneider die Vorschulkinder. Die zukünftigen Erstklässler überlegten und meldeten sich spontan. Es sprudelte aus ihnen heraus und sie berichteten, dass die Stadtwerke sowohl für die Strom‐ und Wasserversorgung und die Kläranlage als auch für das erlebnisreiche Kirner Jahnbad zuständig sind. Die Kinder erzählten ganz aufgeregt was sie für den Schulanfang alles benötigen. Vom Schulranzen bis zum Lineal wurde alles genannt. Jetzt war es endlich soweit! Die mitgebrachten Geschenke wurden fleißig an die Kinder verteilt, welche die Spannung gar nicht mehr aushielten. Ein kurzer Blick in das Innere des Turnbeutels verriet welche nützlichen Sachen für den Schulanfang darin verborgen waren. „Service.Vor.Ort.Erleben“ – Der Slogan der Stadtwerke Kirn, der sich in dieser Aktion widerspiegelt. Die Stadtwerke Kirn wünschen den Kindern auf ihrem Weg in den Schulstart alles Gute und schöne Ferien.