Archivierter Artikel vom 04.09.2018, 15:21 Uhr
Merxheim

Junge Kicker hatten einen Riesenspaß

Das Fußball-Camp des FCK war ein voller Erfolg.

Bei gutem Wetter ließen sich die Trainer, eigene Fußballer aus der 1. und 2. Mannschaft und der A-Jugend, rund um Chef-Trainer Michael Dusek, tolle Fußballstationen einfallen, um mit den über 50 Kindern, im Alter von sechs bis 14 Jahren, spielerisch und mit viel Spaß das eigene Können zu verbessern, neue Techniken zu erlernen und mit viel Freude gemeinsam den Fußballsport zu erleben.

Den Kids wurde einiges geboten – ein kompletter Trikotsatz, Essen wie Spaghetti, Würstchen oder Hamburger oder die stets mit frischem Wasser aufgefüllten, im Camppreis enthaltenen und mit dem Namen versehenen Flaschen, Eis, frisches Obst, aber auch eine Portion Süßes – die Kicker „fühlten sich und fanden es saugut“, so die Resonanz von Kindern und Eltern. Drei Tage rund um den Fußball auf dem Fußballgelände des FC Viktoria Merxheim hatten die Kinder die Gelegenheit – während der Weltmeisterschaft – in den kleinen Pausen auch Spiele im Clubheim zu verfolgen, sich mit der Weltmeisterschaft zu beschäftigen, aber auch eigene und neue Freundschaften zu fördern und zu knüpfen. Fußball verbindet – das war auch für uns ein schönes Erlebnis!

Wir, der Jugendförderverein des FCV Merxheim – sowie die ehrenamtlichen Trainer hatten sehr viel Spaß und freuen uns dieses Event für 2019 erneut zu planen. Vielen Dank an alle Eltern für das entgegengebrachte Vertrauen und für tolle Kinder, mit denen wir echt viel Spaß hatten.