Archivierter Artikel vom 14.01.2020, 10:35 Uhr
Seibersbach

Jugendchor begeistert mit Liedern aus Musicals

Wer sagt, dass Jugendliche nicht mehr gerne singen? Der Jugendchor der ehemaligen Kirchengemeinde Seibersbach, jetzt evangelische Kirchengemeinde Guldenbachtal, bewies das Gegenteil.

Foto: Jugendchor Seibersbach

Voller Sangesfreude und Motivation boten die Jugendlichen des Chors Stücke aus diversen Musicals dar. Egal ob „Memory“ aus dem Musical Cats oder „I don‘t know to love him“ aus Jesus Christ, Superstar: Die Jugendlichen überzeugten in der Evangelischen Kirche in Dörrebach mit ihren jungen Stimmen.

Für die neue Chorleiterin, die Sopranistin Maryna Bense, war es das erste Konzert mit den jungen Sängern. In einigen Liedern sang sie die Solo-Passagen der jeweiligen Stücke mit dem Chor zusammen, so zum Beispiel bei „Don’t cry form me, Argentia“ aus dem Musical Evita oder bei dem bekannten „The Rose“. Hier sang auch Marvin Rodriguez, langjähriges Mitglied des Jugendchors, die Bass-Stimme hinzu. Solistisch, sowie im Duett mit Maryna Bense, überzeugte auch Heinz-Alfred Wardenbach (Tenor). Besonders begeisterten beide, zusammen mit Michael Hombach am Klavier, mit dem Titelsong aus „Phantom der Oper“.

Insgesamt bot der Abend ein ansprechendes Programm in gelungener Zusammenstellung. Das Publikum dankte dies mit langanhaltenden stehenden Ovationen.