Kirn

Jahrgangstreffen führte den 1937er-Jahrgang in die Nahe-Region

Seit über 40 Jahren trifft sich der 1937er-Jahrgang aus Kirn mit seinen Partnern regelmäßig.

Foto: privat

Alle fünf Jahre findet ein großes Treffen mit allen aus diesem Jahrgang statt. Daraus entstand ein "harter Kern", der sich mehrfach im Jahr zu Wanderungen, Weinproben, Theater oder auch in der Vorweihnachtszeit zu einem Weihnachtsessen auf der Kyrburg in Kirn trifft.

Das diesjährige Frühjahrs-Treffen führte die Truppe von Martinstein durch die Weinberge nach Weiler in die Straußwirtschaft Lauf. Alle Teilnehmenden verbrachten einen schönen Sonntagnachmittag mitten in der Nahe-Region.